becameinsane

Wenn trinken keine Lösung ist, hab ich auch kein Problem.
 

Categories

mehr

Letztes Feedback

Meta





 

Archiv

Alle dasselbe

Wir wollen alle mehr oder weniger dasselbe
-Seit es Menschen gibt -
'Nen Platz an der Sonne, genug zu essen, ein Bett
Und Jemanden, der uns liebt

Jemanden, der uns wirklich liebt und nicht nur so tut
Wenn es das wirklich gibt
Dann ist das wirklich gut

 

Farin hat einfach recht, im Grunde wollen wir alle dasselbe. Und ja, auch ich will das! Jemanden der mich liebt.. Schön wärs.

Leider geht das nicht so einfach, wie man das gerne hätte. Aber ist es soo schwer, jemanden zu finden, der einen liebt? Voll und ganz, die reinste Liebe auf dieser Welt. Sowas muss es doch irgendwo geben!

Aber man soll ja nicht danach suchen, denn wenn man danach sucht, passiert es nicht. Und genau dann, wenn man es nicht erwartet passiert es. So war es auch in meiner letzten Beziehung, ich habe ihn kennengelernt, als ich ihn nicht gesucht hatte.

Ich muss aber auch dazu sagen, dass das keine wahre Liebe war, denn: True love never ends. Und es hat ein Ende gefunden. Leider.

Glaubst du, dass es sowas wie eine wahre Liebe gibt? Einen Menschen, der für einen bestimmt ist?
Schicksal?

Meine Mutter glaubt an sowas. Sie sagt dann immer: 'So sollte es halt sein!'
Ich hoffe, dass es sowas gibt. Wär irgendwie traurig wenn nicht, denn dann würde es niemanden geben, der wirklich für einen bestimmt ist.


Liebe ist sehr schwierig.

~

Anderes Thema! Heute hat Lou geburtstag (HAPPY BIRTHDAY, LOU!), und das bedeutet, dass wir heute zu ihr gehn. Ein bisschen feiern, trinken, unbeschwerte Gespräche führen, usw. Das übliche halt. Aber ich freu mich schon total!
Denn bei meinen Mädels muss ich mich nicht verstecken, was das Ganze angenehmer und leichter macht. c:

XOXO

 

P.S.: Nennt mich einfach Sha (Schäy ausgesprochen) c:

3.10.14 10:20, kommentieren

Glücklich

Halli Hallo Hallöchen!

Schuhe kaufen macht glücklich! Wenigstens für den Tag.. Und oft auch nur, wenn man eine Frau ist c: 

Aber es hilft. Trzd weiß ich nicht so recht was glücklich sein bedeutet. Ich denke, man ist glücklich, wenn man mit sich und seinem Leben im reinen ist. Wenn man zufrieden ist, so wie es ist und man sein Leben genießen kann, ich glaube dann ist man glücklich! Jedenfalls stelle ich es mir so vor. Und es muss sich super anfühlen glücklich zu sein. 

Ich bin mir nämlich nicht ganz sicher, ob ich jemals wirklich glücklich war. Klingt verrück, findest du nicht?
Vielleicht war ich mal als Kind glücklich und unbeschwert. Ich weiß es nicht, und ich werde es vllt auch nie wissen. Denn wie merke ich, wenn ich glücklich bin? Weiß ich es dann? Weißt du es?

Ich hab immer diesen blöden Gedanken im Nacken sitzen. Ich habe (wie die meisten Menschen) verschiedene Seiten, was nicht bedeuten soll, dass ich eine multiple Persönlichkeit habe! Das ist etwas anderes, nein, ich habe einfach nur mehrere Seiten. Als ob ich zwiegespalten bin.. Da gibt es die eine, kranke, Seite und die, die gesund werden will. Die gesunde tut alles dafür, dass es mir besser geht, dass ich auf die Beine komme und mein Leben genießen kann. Damit ich endlich glücklich bin. Und naja, die kranke tut alles dafür, dass es mich auf die Schnauze legt.

Kurz gesagt: Ich zerstöre mich selbst. Find ich wirklich super, macht auch total viel Spaß! *husthust* 

Und nun die Frage des Tages: Wenn ich nicht weiß wie es sich anfühlt glücklich zu sein, war ich es dann vielleicht schon immer? 

XOXO

Eure Sha

6.10.14 20:04, kommentieren